Umweltschutz

Sargherstellung ist bei uns auch immer ein Stück Umweltschutz

Seit Jahrhunderten werden Särge aus natürlichen Rohstoffen gefertigt. Für unsere Särge verwenden wir ausgesuchtes Eichen- und Kiefernholz aus heimischen Wäldern, das nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit geschlagen wurde: Das heißt, nie darf mehr Holz den Wald verlassen, als wieder nachwachsen kann.

Wasserfall

Der Kreislauf schließt sich

Der Oberflächenaufbau erfolgt mit bewährten, nach traditionellen Rezepturen gefertigten wasserlöslichen, umweltverträglichen Lacken und Beizen. Sie garantieren edle Oberflächen und leisten gleichzeitig die Gewähr, dass der Rohstoffkreislauf unserer Särge sowohl bei Erd- als auch bei Feuerbestattungen geschlossen bleibt. Die verwendeten Lacke und Beizen entsprechen der VDI-Richtlinie 3891 (Emissionsminderung – Einäscherungsanlagen, Verein Deutscher Ingenieure, Ausgabedatum: 2001-05).

Raps und Baum

Comments are closed.